Triathlon Borken Elena Wissing erneut auf dem Podest –

Beim Triathlon in Borken vertraten Elena Wissing und Maik Lagemann die Farben der des LG Emsdetten Tri-Team.

Elena Wissing erwischte dabei wieder einen super Wettkampftag und landete bereits zum vierten Mal in dieser Saison auf dem Treppchen und belegte Platz 3 in der Frauenkonkurrenz.

Zunächst musste Sie 300 Meter auf einem Rechteckkurs durch den Pröbsting Badesee schwimmen. Aufgrund der Witterung der letzten Zeit war das Wasser schon sehr kalt. Elena benötigte gerade einmal 6 Min. und 35 Sekunden für diese Strecke. Die anschließende 15 km lange Radstrecke war nass und teilweise herrschte kräftiger Gegenwind. Nach insgesamt 28 Minuten und 51 Sekunden war aber auch diese geschafft und es folgte der abschließende Lauf (2 mal 1,75km). Die 3 km hatte Elena nach 17 Minuten und 48 Sekunden absolviert. Ihre Gesamtzeit (0:55:09) war die drittschnellste Zeit bei den Frauen gesamt und der Sieg der Altersklasse (TW 20).

Über die gleiche Distanz ging Maik Lagemann an den Start. Er absolvierte die Gesamtstrecke in 0:51:57 und belegte den hervorragenden 10. Platz im Feld der Männer. Die Zeit bescherte ihm aus den Sieg seiner AK (TM 40). Im Einzelnen benötigte er für die Teildisziplinen: Schwimmen: 07:33, Rennrad: 26:10, Laufen: 15:27

https://www.ssv-borken.de/seite/369345/triathlon.html/

Bericht: Dirk T.