Sommerlauf der LG Rheine-Elte

Laufdatum: 28.06.2019
Startzeit: 18:10 Uhr (= 2 km), 18:30 Uhr (= 5 km), 19:00 Uhr (= 10 km)
Start: Bentlager Weg 40 48431 Rheine, Vor der OBI Arena des FCE Rheine
Ziel: Bentlager Weg 40 48431 Rheine, Vor der OBI Arena des FCE Rheine 
Laufstrecke: 2 km, 5 km, 10 km
Wetter: 24 – 22 Grad, sonnig, heiter, trocken, fast windstill
Teilnehmer im Ziel: 655

Bericht:

101 Athleten, darunter die Krabbelgruppe 7 und deren Trainer, vertraten am Freitagabend die Farben der Laufgemeinschaft Emsdetten beim sechsten Sommerlauf der LG Rheine-Elte durch den Bentlager Wald in Rheine. Der Lauf fand im schönen Bentlager Wald statt und bestach durch seine naturnahen Strecken, sowie durch die Saline und das Kloster Bentlage. Die besondere Zielgerade führte gute 100 Meter über eine Allee und dann ins Ziel. Wettbewerbe über die Distanzen von zwei, fünf und zehn Kilometer so wie ein Bambinilauf wurden ausgetragen. Die LGE kehrte mit neun Altersklassensiegen, fünf zweiten und neun dritten Platz zurück. Beim zehn Kilometer Lauf wurde Lena Teutemacher Zweite der Gesamtwertung.

Zwei Kilometer

Beim zwei Kilometer Schülerlauf erreichten 45 Nachwuchsathleten das Ziel. Unter ihnen befanden sich fünf Athleten der „LGE“. Schnellster „LGE“ Athlet war Nico Ahlert. Er wurde sechster der Gesamtwertung und Sieger der AK M 10 mit einer Laufzeit von 8:18 Minuten. Mit einer Laufzeit von 8:38 Minuten siegte Jakob Scholz in der AK M 9. Der 3. Platz in der AK M 10 ging an Linus Wieland mit guten 9:44 Minuten. In der AK M 9 belegte Vitus Meiners den undankbaren vierten Platz. Seine Laufzeit betrug 10:15 Minuten. Jonas Wieland kam als dritter der AK M 7 nach 10:43 Minuten ins Ziel.

Fünf Kilometer

Beim fünf Kilometer Lauf war die LGE mit 90 Athleten unter den 201 Finshern extrem stark vertreten. Grund war der Auftritt der LGE Krabbelgruppe 7 mit ihren Trainern. Dieser Gruppe gehörten 75 Athleten an. Markus Löckemann war schnellster Athlet der „LGE“. Er lief nach ausgezeichneten 19:43 Minuten als zehnter der Gesamtwertung und dritter der AK M 45 über die Ziellinie. Hans Tillack siegte mit guten 20:30 Minuten in der AK M 60. Auch in der Gesamtwertung lief er als 17. vorne mit. 29. gesamt und dritter der AK M 50 wurde Guido Bünker mit 22.18 Minuten. Oliver Heidotting kam 31. gesamt und als fünfter der AK M 45 ins Ziel. Seine Laufzeit betrug 22:23 Minuten. Einen Podestplatz sicherte sich Guido Kamp (35. gesamt) als dritter der AK M 45 mit 22:45 Minuten. Jörg Langebröker lief mit 25:19 Minuten als vierter der AK M 50 und als 57. gesamt über die Ziellinie. Jörg Schulte-Austum folgte als elfter der AK M 45 mit 31:0 Minuten.

Bei den Frauen war Jutta Schulte-Austum schnellste der LGE. Als dritte der AK W 45 lief sie nach 27:06 Minuten ins Ziel. Es folgte Dagmar Wieland als vierte der AK W 45 mit 28:11 Minuten. Emily Schulte-Austum (3. WU 20) und Elke Landwehr (2. W 55) blieben mit 28:44 Minuten und 29:17 Minuten unter der 30-Minuten-Marke. Siebte Plätze belegten Mandy Scherer mit 31:21 Minuten in der AK W 30 und Martina Schöpper mit 34:31 Minuten in der AK W 40. Es folgten Felicia Meiners als 13. der AK W 45 mit 34:37 Minuten und Margret Venker als Siegerin der AK W 70 mit 34:56 Minuten.

Die Krabbelgruppe 7 und deren Trainer stellten mit Marlen Meyer (W65), Fee Schmitz (U14), Lean Jochmann (U 16) und Maya Schmitz (U 18) vier Altersklassensieger. Außerdem gingen zwei zweite Plätze an Finja Frieling (U 16) und Marie Heidotting (U 18). Dritte Plätze sicherten sich Heike Lührmann (W 55), Hannah Rauß (U 18) und Niklas Schöpper (U 16).  

Zehn Kilometer

Beim Hauptlauf über die Distanz von zehn Kilometer setzte Lena Teutemacher die Akzente. Als schnellste Athletin der LG Emsdetten wurde sie zweite in der Gesamtwertung der Frauen mit hervorragenden 42:34 Minuten. Den zweiten Platz in der AK M 55 belegte Thomas Bitter mit 51:47 Minuten. Paul Venker siegte mit 54:05 Minuten in der AK M 70. Marcus Meiners folgte als neunter der AK M 45 mit einer Zeit von 55:19 Minuten. Joachim Kamp belegte den achten Platz in der AK M 50. Er kam zeitgleich mit Beate Kamp-Limbrock, die sechste der AK W 50 wurde, nach 57:42 Minuten ins Ziel. Insgesamt erreichten 87 Athleten das Ziel.

2 Kilometer Schülerlauf

  1. Nico Ahlert 8:18
  2. Jakob Scholz 8:38
  3. Linus Wieland 9:44
  4. Vitus Meiners 10:15
  5. Jonas Wieland 10:43

45 im Ziel

Fünf Kilometer

  1. Markus Löckemann 19:42
  2. Hans Tillack 20:30
  3. Guido Bünker 22:18
  4. Oliver Heidotting 22:23
  5. Guido Kamp 22:45
  6. Jörg Langebröker 25:19
  7. Jutta Schulte-Austum 27:06
  8. Dagmar Wieland 28:11
  9. Emily Schulte-Austum 28:44
  10. Elke Landwehr 29:17
  11. Jörg Schulte-Austum 31:01
  12. Mandy Scherer 31:21
  13. Martina Schöpper 34:31
  14. Felicia Meiners 34:37

159.Margret Venker        34:56

Fünf Kilometer Krabbelgruppe 7 und Trainer

  1. Maya Schmitz 29:05
  2. Marie Heidotting 29:05
  3. Niklas Schöpper 29:05
  4. Sandra Bartsch 29:05
  5. Hannah Rauß 29:06
  6. Christian Remke 29:06
  7. Jens Winkler 29:06
  8. Julia Floren 29:07
  9. Maik Rickermann 29:07
  10. Shabnam Meyer 29:07
  11. Carolin Wilmer 29:07
  12. Lutz Lüke 29:07
  13. Leonie Bertels 30:08
  14. Christine Korte 31:22
  15. Lea Jochmann 32:34
  16. Birgit Heukamp 32:35
  17. Frank Schmitz 32:36
  18. Fee Schmitz 34:25
  19. Sabine Benson-Lanvers 34:26
  20. Kirsten Hübner 34:26
  21. Hendrik Schwarte 34:26
  22. Amelie Winkler 34:27
  23. Anja Westers 34:27
  24. Heike Lührmann 34:28
  25. Rita Elfrich 34:28
  26. Birgit Kloppenborg 34:28
  27. Eva Kolvenbach 34:28
  28. Markus Felsch 34:29
  29. Melanie Herting 34:29
  30. Anna Liesenkötter 34:29
  31. Katja Hagel 34:29
  32. Kira Lengsfeld 34:30
  33. Jochen Kemper 34:31
  34. Nicole Möller 34:31
  35. Frank Thesing 34:31
  36. Christin Winter 34:35
  37. Marlies Hermeling 34:37
  38. Nina Sterthaus 34:38
  39. Marek Scheipermeier 34:38
  40. Jörg Termöllen 34:38
  41. Anja Schmitz 34:38
  42. Jutta Beuse 34:39
  43. Gaby Pudlik 37:59
  44. Karin Plagge 39:35
  45. Gitta Jakoby 39:35
  46. Andrea Beike 39:35
  47. Susanne Wilken-Mikosch 39:36
  48. Christel Baumgartner 39:36
  49. Katja Thygs 39:36
  50. Edmund Wilp 39:36
  51. Tanja Scholz 39:36
  52. Nicole Schmitz 39:36
  53. Marion Westkemper 39:37
  54. Karin Westkamp 39:37
  55. Meike Jürgens 39:37
  56. Nicole Reimann 39:37
  57. Ramona Borgmann 39:37
  58. Markus Frieling 39:38
  59. Birgit Frieling 39:38
  60. Dirk Möller 39:39
  61. Beate Kemper 39:39
  62. Lydia Heißler 39:40
  63. Britta Kamp 39:41
  64. Katrin von Basum 39:41
  65. Finja Frieling 40:18
  66. Pia Kamp 40:48
  67. Julia Hermann 40:52
  68. Marie Saße-Middelhoff 41:01
  69. Silvia Meiners 41:30
  70. Werner Ottenjann 41:42
  71. Monika Gorath 41:42
  72. Ann-Kristin Schlüter 42:45
  73. Mario Pereira 44:02
  74. Marlene Meyer 44:03
  75. Kristin Preckeler 44:04

201 im Ziel

10 Kilometer

  1. Lena Teutemacher 42:34
  2. Thomas Bitter 51:47
  3. Paul Venker 54:05
  4. Marcus Meiners 55:19
  5. Joachim Kamp 57:42
  6. Beate Kamp-Limbrock 57:42

87 im Ziel

Ergebnisse:

6. Sparkassen Sommerlauf – 2 km – Schülerlauf, 28.06.2019

6. Sparkassen Sommerlauf, 5 km – 28.06.2019

6. Sparkassen Sommerlauf, 5 km – Krabbelgruppe 28.06.2019

6. Sparkassen Sommerlauf, 10 km – 28.06.2019

Fotos: