10. OLB Citylauf in Schüttorf

Bericht:

In Schüttorf wurde am Samstagnachmittag der zehnte OLB Citylauf ausgetragen. Distanzen von 2,5 so wie fünf und zehn Kilometer standen zur Auswahl. Start und Ziel befanden sich in der Innenstadt und auf dem Marktplatz von Schüttorf. Gelaufen wurde auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Innenstadt, der je nach Distanz ein- bzw. zwei oder viermal zu bewältigen war. Von der Laufgemeinschaft Emsdetten beteiligten sich Andre Kemper, Christoph Hilbert so wie Tanja und Jürgen Heuer erfolgreich an dieser Veranstaltung.

 

Der Läufertag begann um 14 Uhr bei angenehmen Temperaturen aber leichtem Nieselregen mit dem Fünf-Kilometer-Lauf. Andre Kemper bewältigte die zwei Runden in einer sehr guten Zeit von 19:36 Minuten. Damit belegte er den achten Platz in der Gesamtwertung und den zweiten Platz in der männlichen Jugend U 23. Jürgen Heuer wurde mit einer Zeit von 20:45 Minuten Zweiter der Altersklasse M 45. Er belegte außerdem den 13. Platz in der Gesamtwertung. Tanja Heuer blieb mit 22:59 Minuten knapp unter der 23-Minuten-Marke. Sie sicherte sich damit den ersten Platz in der Gesamtwertung der Frauen. Bei diesem Lauf erreichten 98 Athleten das Ziel.

 

Um 15:45 Uhr schnürte Christoph Hilbert seine Laufschuhe. Er ging über die Distanz von zehn Kilometer an den Start. Gelaufen wurde auf der gleichen Strecke, die nun vier Mal zu bewältigen war. Die Stimmung auf dem mittlerweile gut gefüllten Marktplatz war sehr gut. Alle Läufer wurden lautstark angefeuert. Für Christoph Hilbert stoppte die Uhr nach 52:16 Minuten. Er belegte damit Platz 31 in der Gesamtwertung und Platz vier in der Altersklasse M 55. Insgesamt kamen 45 Athleten in die Wertung.

 

Fotos: