03.06.2018 Swim & Run Cologne

Bei allerbestem sonnigem Wetter brachen am Sonntag drei Athlethen des LG Tri-Teams auf in Richtung Fühlinger See in Köln, wo der „swim & run cologne“ stattfand. Eine Disziplin wie beim Triathlon, bei der nur das Radfahren fehlt.

Dabei starteten Babsy Schlüter und Anja Wolters als Staffel auf der Langdistanz, dabei mussten insgesamt 4 km geschwommen werden und anschließend ein Halbmarathon über 21 km absolviert werden.

Über die gleiche Distanz startete Dirk Terhorst als Einzelstarter.

Pünktlich um 11:15 erfolgte der Start. Babsy Schlüter konnte dabei gewohnt stark das Rennen von vorne gestalten. Nach nur 01 Std. und 8 Minuten verließ sie das Wasser als 5. Staffelstarterin in einem sehr stark besetzten Wettkampf. Nach der Übergabe des Chips an Anja Wolters, ging diese auf den Laufrundkurs um den Regattastrecke des Fühlinger Sees. Anja Wolters benötigte für den Halbmarathon nur 1:50 Std. Damit erreichten die beiden nach einer starken Gesamtzeit von 03:08 Std. einen guten Platz 5 der Staffeln.

Zeitgleich war Dirk Terhorst auf die Strecke gegangen. Das Schwimmen beendete er nach 01:15 Std. Den abschließenden Halbmarathon absolvierte in 01.47.14 Std., was nach einer Gesamtzeit von 03:05:40 Std. den 29 Platz Gesamt bedeutete.

Die bestens organsierte Veranstaltung machten den Tag für die Athleten und Zuschauer zu ein unvergesslichem Wettkampf.