21.08.2017 Nicole Kons wird 2. Frau beim Triathlon in Essen

Der 1.000 Herzen Triathlon Essen Mitten im Ruhrpott lockte auch in diesem Jahr viele Freunde des Triathlonsports aus der gesamten Region an. Mit dabei war auch Nicole Kons vom LG Emsdetten Tri-Team. Bei ihrer ersten Teilnahme in Essen sprang direkt der 2. Platz bei den Frauen und der 1. Platz in ihrer Altersklasse W 40 heraus.

 

Nicole startete über die Olympische Distanz: es galt 1.500 Meter zu schwimmen, 39 Kilometer Rad zu fahren und 10,7 Kilometer zu laufen. Geschwommen wurden drei Runden auf einem abgesteckten Rundkurs in der Ruhr. Bei kühlen Temperaturen konnte Nicole als dritte Frau, nur wenige Sekunden hinter der Zweitplazierten, nach 31 Minuten in die erste Wechselzone laufen.

 

Auf ihrer Paradedisziplin, dem Radfahren, machte sie gleich eine Platzierung gut und konnte auf den fünf Runden entlang der Ruhr in einem 35er Schnitt auf die zweite Position bei den Damen vorfahren. Nach 1:06 Stunden folgte dann der zweite Wechsel auf die Laufstrecke. Es mussten drei Runden, teils auf holprigen Untergrund, zurück gelegt werden. Hier konnte Nicole ihren eigenen Rhythmus laufen, denn die erste Frau war nicht mehr einzuholen und die Dritte folgte erst über eine Minute später. So beendete Nicole das Rennen in 2:35:38 Stunden und freute sich über den 2. Treppchenplatz.

 

Dieses war der letzte Vorbereitungswettkampf von Nicole vor ihrem Start bei der 70.3 Ironman WM über die Triathlon Halbdistanz in Chattanooga, Tennessee am 09. September. Nicole fühlt sich gut vorbereitet und freut sich, für die LG Emsdetten in den USA an den Start gehen zu können.

 

Bericht: Nicole Kons