03.09.2017 LG Tri-Team Nachwuchs beim Triathlon in Löhne

Am letzten Sonntag fand in Löhne der kleine, aber sehr gut organisierten Triathlon statt, bei dem besonders für den Nachwuchs auf seine Kosten kam. Vom Tri-Team der LG nahmen 5 Nachwuchsathleten an dem tollen Wettkampf rund um das Freibad in Löhne teil. Leni Heidotting startete bei den Kleinsten und musste 50 m Schwimmen, 2,5 km Radfahren und abschließend 400 m Laufen. Für diese Distanzen benötigte sie nur 00:12:08 Std. und belegte einen tollen 4. Gesamtplatz und 2. in ihrer Altersklasse. Jonas Magnus startete bei den etwas älteren Kids und musste dabei 100 m Schwimmen, 5 km Radfahren und 1 km Laufen. Hierfür benötigte er nur 00:19:48 Std. und erreichte damit im Gesamtklassement und Altersklasse einen hervorragenden 2. Platz. Johann Remke, Marie und Felix Heidotting mussten in ihren Altersklassen schon etwas längere Distanzen absolvieren: 200 m Schwimmen, 5 km Rad und einen 1 Km Laufen. Felix war an diesem Tag auf dieser Distanz der Schnellste: Er benötigte für die Distanzen nur 00:43:58 Std. und belegte damit einen tollen 6. Rang in seiner Altersklasse. Ganz knapp dahinter kam Johann Remke ins Ziel: Er benötigte für den Wettkampf 00:45:28 und konnte damit den 7. Platz in seiner Altersklasse belegen. Ebenfalls knapp dahinter konnte sich Marie Heidotting platzieren: Mit einer Gesamtzeit von 00:49:30 Std. konnte sie sich als 3. Ihrer Altersklasse auf dem Treppchen platzieren. Auch der Vater von Jonas, Dirk Magnus, startete, diesmal auf der klassischen Volksdistanz über 500 m Schwimmen, 20 km Rad und einem abschließenden 5 km Lauf. Er erwischte einen richtig guten Tag und beendete den Wettkampf nach nur 01:23:19 als 4. seiner Altersklasse.