Verbandsehrung für Ehrenamtliche durch den FLVW – Leichtathletik

Verbandsehrung für Ehrenamtliche
Für die FLVW-Leichtathletik-Ehrenamtsehrung 2019 haben 22 Kreise je einen zu ehrenden
Ehrenamtlichen benannt. Die Ehrung im Rahmen eines besonderen Abends fand am 8.
März in Kaiserau, Kamen-Methler statt.

Der Kreisleichtathletikausschuss 3031 Steinfurt/Tecklenburg hatte Paul Venker benannt.

Der Verbands-Leichtathletikausschuss des Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. (FLVW) hatte Paul Venker zu einem gemeinsamen Abend der von den KLA-Kreisen benannten Ehrenamtsträger Leichtathletik 2018 in das SportCentrum Kaiserau, Kamen-Methler eingeladen.

Nach einer interessanten Führung durch das SportCentrum einschl. SportHotel schloss sich nach der Ehrung ein gemeinsames Abendessen und eine interessante Talkrunde mit dem erfolgreichen Leichtathleten Maurice Huke, der sich auf Sprints und Staffelläufe spezialisiert hat, an.

Die Ehrung wurde vom Verbands-Leichtathletik-Ausschuss (VLA) Vorsitzenden Bernhard Bußmann vorgenommen.

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. verlieh Paul Venker in Anerkennung um das herausragende ehrenamtliche Engagement für die Leichtathletik in Westfalen die Ehrenurkunde.