Neu: Laufserie Nord-Münsterland

Start frei für den Salvus-Teekottenlauf / Unternehmen engagiert sich noch stärker bei der LGE

Die LG Emsdetten wartete am Dienstag, 04.12.2018 gleich mit zwei Neuigkeiten auf. So wird der beliebte Teekottenlauf künftig unter dem Namen „Salvus-Teekottenlauf“ firmieren. Denn Dettens großer Mineralwasser- und Getränke-Produzent hat sein Sponsoring bei der LGE ausgeweitet.

„Außerdem haben sich die Veranstalter von acht Volksläufen im Kreis Steinfurt erstmals zusammengeschlossen und eine neue Laufserie ins Leben gerufen“, erklärte Dirk Magnus, Vorstandsmitglied der LG Emsdetten, „und zwar die Laufserie Nord-Münsterland.“

Auftakt dieser neuen Laufserie ist der Salvus-Teekottenlauf am 10. Mai 2019. Achte und letzte Veranstaltung ist der Mesumer Adventslauf am 30. November 2019. Dort findet dann auch die Siegerehrung der Cupwertung statt. Um in die Wertung zu kommen, müssen die Läuferinnen und Läufer mindestens bei vier der acht Volksläufe einen 10-Kilometer-Lauf absolvieren. Den drei Erstplatzierten in der Gesamtwertung der Frauen und Männer winken jeweils Geldpreise.

„Die Laufserie soll ein Anreiz für die Aktiven sein, die Läufe vor Ort im Kreis wahrzunehmen“, wie LGE-Vorstand Dirk Magnus anmerkte. Und die Serie scheint gut anzukommen: „Die ersten Rückmeldungen aus der Läufer-Szene sind sehr positiv“, betonte Magnus.

Als Schirmherr der Laufserie Nord-Münsterland firmiert Landrat Dr. Klaus Effing, selbst ein passionierter Hobby-Läufer. „Ich mag sportliche Formate, bei denen mehrere Vereine kooperieren – in diesem Fall um die Begeisterung für das Laufen zu fördern, bzw. um schon begeisterte Läuferinnen und Läufer zu neuen sportlichen Herausforderungen zu animieren“, erklärt Dr. Effing in einem Grußwort zur neuen Serie.

Den ersten „Zehner“ der neuen Serie können die Läuferinnen und Läufer also am 10. Mai 2019 am Teekotten in Angriff nehmen. Nach dem sie die Ziellinie überquert und ein wenig durchgeschnauft haben, können sie sich mit einem leckeren Getränk aus dem Hause Salvus erfrischen. Denn das Unternehmen tritt fortan für die kommenden fünf Jahre als Namens-Sponsor des Emsdettener Volkslaufes auf.

„Wir engagieren uns bei der LG Emsdetten jetzt noch mehr als ohnehin schon“, erklärte Salvus-Geschäftsführerin Heike Schürkötter. Ihre Firma versorgt die Aktiven künftig weiterhin mit Getränken, auch finanziell gibt‘s was für die LGE, zudem wurde der LGE-Nachwuchs vor Kurzem mit 80 neuen T-Shirts ausgestattet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir so einen starken Partner für unsere Veranstaltung gefunden haben, der sich zudem auch noch im Bereich unserer Kinder-Abteilung engagiert“, betonte Dirk Magnus.

„Es ist unserem Unternehmen – und mir als Mutter eines Jungen ganz besonders – wichtig, dass Kinder schon früh in Bewegung kommen“, erklärte Heike Schürkötter. „In jungen Jahren wird schließlich die Basis gelegt.“

„Kondition ist nicht nur im Laufen, sondern in allen Sportarten wichtig“, merkte LGE-Vorsitzender Edmund Wilp an.

Der Teekottenlauf gehört seit vielen Jahren zu den am stärksten frequentierten Volksläufen im Kreis Steinfurt. Um die 1000 Läuferinnen und Läufer bewältigen stets die diversen Strecken, die im Angebot sind, pro Jahr – ab 2019 beim 32. Salvus-Teekottenlauf.

 

Infos rund um die neue Laufserie Nord-Münsterland:

Erstmals haben sich im Kreis die Veranstalter von Volksläufen zusammengeschlossen und die Laufserie Nord-Münsterland ins Leben gerufen.

Acht Laufveranstaltung mit einem 10-km-Lauf gehören zu dieser neuen Laufserie. Am Ende gibt es eine Cup-Wertung.

Die Schirmherrschaft hat Landrat Dr. Klaus Effing, übernommen.

Bedingungen: Es müssen mindestens vier 10-km-Läufe bei diesen acht Veranstaltungen absolviert werden. Ab dem 5. Lauf gibt es eine Zeitgutschrift. Die Anmeldung zur Serie ist kostenlos.

Preisgelder erhalten die erste drei Frauen und Männer der Gesamtwertung, und zwar:

1. Platz: je 150 Euro;

2. Platz: je 100 Euro;

3. Platz: je 50 Euro.

Die Siegerehrung der Gesamtwertung erfolgt am Ende des achten Laufes der Serie im Rahmen des Mesumer Adventslaufes.

Die acht Läufe:

1. Salvus-Teekottenlauf (LG Emsdetten) am 10. Mai 2019;

2. VR-Bank-Lauf „Rund um den Offlumer See“ (SuS Neuenkirchen) am 14. Juni 2019;

3. Steinfurter Altstadt Abendlauf (TB Burgsteinfurt) am 22. Juni 2019;

4. Ibbenbürener Aaseelauf (Marathon Ibbenbüren) am 17. August 2019;

5. Altenberger Volksbank-Berglauf (TuS Altenberge) am 31. August 2019;

6. Saerbecker Kirmeslauf (Falke Saerbeck) am 5. Oktober 2019;

7. Allerheiligenlauf Nordwalde (SC Nordwalde) am 26. Oktober 2019;

8. Mesumer Adventslauf (TV Mesum) am 30. November 2019.

Infos zur Laufserie unter:

| www.nord-muensterland.de

 

Quellennachweis: Autor Christoph Niemeyer, Emsdettener Volkszeitung, Ausgabe vom 05.12.2018