Krabbelgruppe 7 der LG Emsdetten absolviert den 60 Minutenlauf

Bericht:

Am 31. August stand für den Laufkurs 2019 der Lauf-Gemeinschaft Emsdetten (Krabbelgruppe 7) die zweite Prüfung auf dem Plan. Der 60 Minutenlauf, dass Laufabzeichen 3 des DLV war zu absolvieren. Seit Anfang April trainieren die Laufwilligen bis zu 3 mal wöchentlich und waren doch sichtlich aufgeregt vor dieser Aufgabe.

Das Wetter meinte es diesmal nicht gut, 32 Grad, heißer Asphalt. Das ist genau das was LäuferIn nicht will! Vor dem Start an der Finnenbahn, um 14 Uhr, gab es noch einige aufmunternde Worte der TrainerInnen und los ging es für ca. 50 LaufkursbeginnerInnen!

In 3 Gruppen liefen die 50 „KrabblerInnen“ los. Die 1. Gruppe gab ein Tempo von 6,30 min./Km vor, Gruppe 2 7,30min./Km, Gruppe 3 8,30 min./Km.

Es wurde eine 2,5 Km Runde mehrfach absolviert. Nach jede Runde ein kleiner Erfrischungsschluck, der vom Festausschuss der LGE kredenzt wurde. Die 1. Gruppe lief ca. 10 Km, Gruppe 2 erreichte 8 Km und die Gruppe 3, auch Genießergruppe genannt, 7 Km.

Verschwitzte, aber glückliche Gesichter waren auch der Lohn für die TrainerInnen. Es wurden Urkunden an die Absolventen überreicht und die eiligen, diejenigen die öfters vor den TrainerInnen liefen, lösten ihren „Strafkuchen, Plätzchen“, ein.

So feierten die „KrabblerInnen“ mit den „OberkrabblerInnen“ (Trainer) ein wenig ihren Erfolg. Schon nächsten Samstag, am 7. September geht es weiter. Dort wird in Reken, anlässlich des 24 Stundenlaufes, der 90 Minutenlauf (Stufe 4 des DLV-Laufabzeichens), absolviert.

 

Fotos: