Westfalenmeisterschaften in Hagen

  12.06. Hagen Westfalenmeisterschaften Anna Maria Schnieders (W15) und Leonhard Richter (M14) unterstrichen einmal mehr, dass sie in ihren Altersklassen zu den Besten in Westfalen gehören. Austragungsort der diesjährigen Westfalenmeisterschaften war das Ischelandstadion in Hagen. Als frisch gebackener Münsterlandmeister im Weitsprung reiste Leonhard Richter hoch motiviert an. Unbeeindruckt von der starken Konkurrenz lieferte [..mehr]

Kreismeisterschaften Leichtathletik (U12 / U 14) in Ibbenbüren

11.06. Kreismeisterschaften in Ibbenbüren Bei sommerlichen Temperaturen fanden am Wochenende die Kreismeisterschaften in der Leichtathletik statt. Austragungsort war in diesem Jahr die Sportanlage in Ibbenbüren. Zielgruppe dieser Meisterschaften waren die jüngeren Athletinnen und Athleten der Altersklassen U12 und U14. Den Auftakt machte zunächst Sophia Schnieders (W13) im 60 m Hürdensprint. Aufgrund technischer Probleme [..mehr]

Triathlon: Apfelland – Heilbronn – Harsewinkel

Bei drei verschieden Wettkämpfen waren die Triathleten der Laufgemeinschaft am Wochenende vertreten. Finn Ortmeier startete beim Apfelland Triathlon in der  österreichischen Steiermark. Für ihn stand mit 1,9 km Schwimmen, 90km Radfahren und 21km Laufen eine Mitteldistanz auf dem Programm. Geschwommen wurde im Stubenbergsee, der mit sich mit einer spiegelglatten Wasseroberfläche am Wettkampftag von seiner [..mehr]

34. Steinfurter Altstadt-Abendlauf

Am Samstagabend nahm Rolf Baberschke von der Laufgemeinschaft Emsdetten am „34. Altstadtabendlauf" des Turnerbundes Steinfurt teil. Er ging um 17 Uhr über die Distanz von fünf Kilometer an den Start. Die Laufstrecke führte durch die Parkanlagen und die Altstadt von Burgsteinfurt. Rolf Baberschke überquerte nach 28:11 Minuten die Ziellinie. Das reichte für den [..mehr]

TorTour de Ruhr – 2022

Schon sehr lange plante LGE-Athlet Dirk Terhorst bei der TorTour de Ruhr zu starten und dort seinen ersten 100 Kilometer Lauf zu absolvieren. Bei der Tor Tour de Ruhr gibt es neben dem 230 Kilometer Ultramarathonlauf auch einen 100 Meilen (160,9 Kilometer) Lauf und einen 100 Kilometer „Bambinilauf“. Am Pfingstwochenende war es dann [..mehr]

Sportliche Pfingsten der LGE-Jugend

Am vergangenen Pfingstwochenende waren lediglich zwei Leichtathletinnen der LGE unterwegs. In der Altersklasse der unter 12jährigen (U12) besuchte Dana Weber das Burgmannsstädter Sportfest in Horstmar. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen startete sie zunächst im Weitsprung. Sie war von Beginn an hoch konzentriert und schaffte es die guten Trainingseindrücke in den Wettkampf zu übertragen. [..mehr]

7. Sommerlauf, Rheine-Bentlage

Fünf Athleten der Laufgemeinschaft Emsdetten nahmen am Freitagabend am siebten Sommerlauf der Laufgemeinschaft Rheine-Elte in Rheine teil. Wettbewerbe über die Distanzen von 1, 2, fünf und zehn Kilometer wurden ausgetragen. Der fünf Kilometer Jedermannlauf führte über einen Rundkurs durch den Bentlager Wald. Diesen Rundkurs hatten die Athleten später beim Zehn-Kilometer-Hauptlauf zweimal zu bewältigen. [..mehr]

Münsterlandmeisterschaften 2022

Austragungsort der diesjährigen Münsterlandmeisterschaften in der Leichtathletik war die Sportanlage Emsaue in Greven. Die Witterung ließ an diesem Wochenende leider ein wenig zu wünschen. Gelegentliche Regenschauer und ein kalter Wind machten den Sportlern und Sportlerinnen zu schaffen. In der Altersklasse der U 18 sicherte sich Lara Schirmbeck im Hochsprung mit einer Höhe von [..mehr]

Kindertriathlon Riesenbeck

Bereits zum dritten mal organisieren die Riesenbecker einen Kindertriathlon. Wie schon in den letzten Jahren war der Wettkampf mit viel Liebe zum Detail durchgeführt und die Nachwuchstriathleten standen im Fokus der vielen Helfer und Zuschauer an der Strecke. Von der LG Emsdetten gingen drei Athleten an den Start. Nico Ahlert startete in der [..mehr]

Riesenbecker Sixdays – 6. Tag

Bilder: Die 16. Auflage der Riesenbecker Sixdays wurde von Samstag den 21 Mai bis Donnerstag den 26. Mai ausgetragen. Der Veranstalter SV Teuto Riesenbeck führt diese mit großem Aufwand verbundene Veranstaltung nur alle zwei Jahre durch. Pandemiebedingt liegt die letzte Veranstaltung bereits vier Jahre zurück. 404 Athleten (306 Männer / 98 Frauen), darunter [..mehr]

Nach oben