Ab 2019: Salvus-Teekottenlauf

Salvus baut Sponsoring mit der Lauf-Gemeinschaft Emsdetten weiter aus und wird neuer Namensgeber des Teekottenlauf

Emsdetten, 04.12.2018. Als offizieller Namensgeber wird das Emsdettener Familienunternehmen Salvus die Laufveranstaltung auch weiterhin aktiv und tatkräftiger denn je unterstützen. So wird ab 2019 u.a. der „Teekottenlauf“ zum „Salvus-Teekottenlauf“ umbenannt.

Seit über 15 Jahren arbeiten die Salvus Mineralbrunnen GmbH und die Lauf-Gemeinschaft Emsdetten 1986 e.V. (LGE) partnerschaftlich und freundschaftlich zusammen. Im Rahmen einer kleinen Pressekonferenz gaben der Verein und der Mineralbrunnen am 04.12.2018 bekannt, dass die Zusammenarbeit auch in Zukunft fortgeführt und darüber hinaus weiter gefestigt werden soll.

Eine Neuerung ist die Umbenennung der wichtigsten Laufveranstaltung in Emsdetten, die auch über die Region hinaus sehr bekannt und beliebt ist: Der jährlichen „Teekottenlauf“. Bereits zum 32. Mal findet dieser Lauf am 10. Mai 2019 statt – das erste Mal als „Salvus-Teekottenlauf“. Seit vielen Jahren unterstützt Salvus die LGE bereits mit Getränken für die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. „Wir freuen uns über die Fortführung und den Ausbau der Kooperation mit einem Unternehmen, welches wie der Teekottenlauf eine starke Verbundenheit mit der Region hat.“, sagt Edmund Wilp, 1. Vorsitzender der LGE, zu der erfolgreich abgeschlossenen Erweiterung des Sponsorings.

„Auch wenn ich mich an den Zusatz „Salvus“ noch gewöhnen muss, freue ich mich jetzt schon auf den 10. Mai 2019. Der Emsdettener Salvus-Teekottenlauf wird auch nach der Umbenennung jedes Jahr aufs Neue tausende Sportbegeisterte auf der Sportanlage “Teekotten“ miteinander verbinden.“, freut sich Dirk Magnus, Organisationsleitung des Salvus-Teekottenlauf, über den Ausbau der Partnerschaft. „Genau wie wir! Als Emsdettener Unternehmen liegt es uns deshalb besonders am Herzen, dieses sportliche Highlight auch in Zukunft weiter zu unterstützen. Und wir sind sehr stolz nun offizieller Namensgeber dieses tollen Laufes zu sein!“, fügt Heike Schürkötter, Geschäftsführerin der Salvus Mineralbrunnen GmbH, hinzu.

Nicht nur die beliebte Emsdettener Laufveranstaltung wurde mit einem neuen Namen ausgestattet, auch die LGE-Kids erhielten atmungsaktive und feuchtigkeitsregulierende Sport-T-Shirts vom Mineralbrunnen „Diese können Sie sich im Verein mit guten Leistungen und einer regelmäßigen Teilnahme verdienen.“, so Edmund Wilp.

„Wir möchten auch Kinder und Jugendliche für sportliche Aktivitäten begeistern und finden es toll, dass die LGE bereits die Kleinsten zum Mitmachen bewegt. Aus diesem Grund haben wir uns auch dazu entschlossen die LGE-Kids mit Laufshirts auszustatten. Denn es gibt immer gewichtigere Gründe, die Kinder und Jugend von heute in Bewegung zu bringen und zum Laufen zu animieren.“, ergänzt Heike Schürkötter, selbst Mutter eines fünfjährigen Sohnes, abschließend.

Weitere Neuigkeiten gibt‘s jederzeit auf www.salvus.de

Im Bild zu sehen (v. links):

Paul Venker, Geschäftsführer und Kassierer, Edmund Wilp, 1. Vorsitzender, Dirk Magnus, Leiter Organisation des Salvus-Teekottenlauf, Lauf-Gemeinschaft Emsdetten 1986 e.V. und Heike Schürkötter, Geschäftsführerin, Salvus Mineralbrunnen GmbH freuen sich auf den Salvus-Teekottenlauf am 10. Mai 2019.

Bild: ©Salvus, Emsdetten, Dezember 2018