Neujahrsempfang Stadt Emsdetten

Elf Emsdettener tragen seit zehn Jahren ununterbrochen die Ehrenamtskarte

Stadt zieht den Hut vor so großem Engagement

-chb- EMSDETTEN. Beim Neujahrsempfang der Stadt werden traditionell engagierte Ehrenamtliche gewürdigt und in die Ehrenamtsgalerie der Stadt aufgenommen. Am Sonntag standen elf erfahrene Ehrenamtler im Fokus.

Genau genommen Jubilare. Denn seit zehn Jahren wird in Emsdetten die Ehrenamtskarte ausgegeben, mit der das Land NRW aktiven Ehrenamtlern ein Dankeschön in Form von Vergünstigungen sagen möchte. 265 Karten wurden bisher in Emsdetten ausgegeben, 113 davon sind im Wortsinn noch aktiv.

Und elf dieser Aktiven im Sinne der guten und allgemeinen Sache tragen diese Karte ununterbrochen seit zehn Jahren im Portemonnaie. Diese elf Männer und Frauen der ersten Stunde, die seit zehn Jahren ununterbrochen jede Woche aufs Neue ein bestimmtes Ehrenamtskontingent absolvieren, wurden beim Neujahrsempfang von Bürgermeister Georg Moenikes besonders geehrt.

Für ihre Arbeit bei der LGE wurden Günther Thünemann, Paul Venker und Edmund Wilp geehrt.

Quellennachweis: Christian Busch, Emsdettener Volkszeitung

Bilder:

Bildernachweis: Jens Keblat, Emsdettener Volkszeitung