23. Teutoburger Waldlauf Lengerich-Hohne

Laufdatum: 20.10.2018
Startzeit: 13:50 Uhr (29 km); 14:10 Uhr (12,2 km)
Start: Grundschule Lengerich-Hohne
Ziel: Grundschule Lengerich-Hohne
Laufstrecke: 29 km, 12 km, 6 km
Wetter: 17 Grad, trocken, teils heiter, windstill
Teilnehmer im Ziel: 1.714

Bericht:

Beim 23. Teutoburger Waldlauf gingen am Samstagnachmittag in Lengerich-Hohne 44 Aktive der Laufgemeinschaft Emsdetten an den Start. Sie beteiligten sich bei idealen Witterungsbedingungen und Sonnenschein an Läufen über die Distanzen von sechs, 12,2 und 29 Kilometer. Sieben LGE Athleten sicherten sich in ihren Altersklassen einen Platz auf dem „Podest“. Für Hannah Arlom, Petra Kloppenborg und Diana Baiao reichte es jeweils zum Sieg. Herausragend waren der zweite Platz von Hannah Arlom in der Gesamtwertung der Frauen beim Lauf über 29 Kilometer und der fünfte Platz von Petra Kloppenborg in der Gesamtwertung der Frauen über 12,2 Kilometer. Der LGE Tross reiste auch in diesem Jahr mit einem Bus an, der die Sportler nach den Läufen zur Gaststätte Malepartus brachte. Nach ein paar gemütlichen Stunden rollte der Bus mit den inzwischen gut erholten Athleten wieder zurück nach Emsdetten.

Beim sechs Kilometer Jedermann Lauf, der eine Höhendifferenz von rund 70 Metern aufwies, war Thomas Linnenbaum schnellster LGE Athlet. Nach 26:15 Minuten lief er als 14. der Gesamtwertung der Männer und als Zweiter der AK M 45 ins Ziel. Vierter in der Wertung der B-Schüler und 31. gesamt wurde Lukas Termöllen mit 28:49 Minuten. Zu den drei schnellsten LGE Athleten gehörte auch Reinhard Kloppenborg als 36. gesamt und sechster der AK M 50 mit 29:54 Minuten.

In der Gesamtwertung der Frauen belegte Petra Kloppenborg den ausgezeichneten fünften Platz. Außerdem siegte sie mit 27:51 Minuten in der AK W 50. Einen weiteren Tagessieg gab es durch Diana Baiao in der AK W 45 mit 34:03 Minuten. Beatrice Kellers gehörte mit ordentlichen 36:33 Minuten zu den drei schnellsten LGE Athletinnen. Unter den 303 im Ziel erfassten Athleten waren gleich 23 von der LGE. Neben Petra Kloppenborg und Diana Baiao sicherte sich auch Linda Magnus als dritte der A Schülerinnen einen Platz auf dem Podest.

Die 12,2 Kilometer Waldlaufstrecke wies eine Steigung von etwa 240 Höhenmetern, davon 145 Meter zwischen Kilometer zwei und vier, auf. Unter den 684 Teilnehmern die bei diesem Lauf im Ziel erfasst wurden, befanden sich elf Athleten der LG Emsdetten. Frank Schmitz überquerte nach hervorragenden 55:21 Minuten die Ziellinie an der Grundschule in Lengerich-Hohne. Damit belegte er den 48. Platz in der Gesamtwertung der Männer und den siebten Platz in der AK M 45. Markus Beuse und Michael Rotschen gehörten zu den drei schnellsten der LGE. Sie erreichte nach 1:02:05 Stunden und 1:05:31 Stunden als 156. und 218. der Gesamtwertung das Ziel.

Schnellste LGE Athletin auf dieser Strecke war Marion Felchner. Sie wurde sechste der AK W 50 und 19. der Gesamtwertung der Frauen mit 1:02:45 Stunden. Petra Sommer und Marion Wilmer finishten nach 1:13:18 bzw. 1:15:44 Stunden.

Der Teutolauf über 29 Kilometer hatte es mit drei schweren Steigungen (Kilometer zwei bis vier, 12,5 bis 13,5 und 20,5 bis 21,5) so richtig in sich. Insgesamt waren dabei ca. 600 Höhenmeter zu überwinden. Lange Passagen über Wald und Feldwege sorgten für einen besonderen Reiz. Unter den 609 Teilnehmern die bei diesem Lauf das Ziel erreichten, waren zehn „LGE“ Athleten. Schnellste war Hannah Arlom. Ihre ausgezeichnete Laufzeit betrug 2:09:08 Stunden. Damit überquerte sie als zweite der Gesamtwertung der Frauen und als Siegerin der AK W 30 die Ziellinie.

Markus Löckemann belegte mit 2:15:06 Stunden den guten 52. Platz in der Gesamtwertung der Männer und den sechsten Platz in der AK M 45. Nach 2:27:33 Stunden lief Christoph Thünemann als 122. gesamt und neunter der AK M 55 ins Ziel. Hans Tillack erreichte als 161. gesamt und 14. der AK M 50 nach guten 2:33:16 Stunden das Ziel. Einen Podestplatz errang Paul Venker, der sich über den zweiten Platz in der AK M 70 freute.

Alle LGE Ergebnisse in der Übersicht

Gesamtwertung, Name, Zeit, Altersklasse

29 Kilometer Teutolauf

Männer

  1. Löckemann, Markus 2:15:06 Stunden 6. M45
  2. Thünemann, Christoph 2:27:33 9. M55
  3. Tillack, Hans 2:33:16 14. M55
  4. Wille, Thomas 2:38:33 40. M50
  5. Kemper, Martin 2:38 34 36. M45
  6. Terhorst, Dirk 2:47:28 46. M45
  7. Venker, Paul 3:03:31 2. M70
  8. Kamp, Joachim 3:10:32 96. M50
  9. Felmet, Klaus-Dieter 3:16:15 62. M55

Frauen

  1. Arlom, Hannah 2:09:08 1. W30

609 Teilnehmer (488 Männer / 121 Frauen) im Ziel

12,2 km Waldlauf

Männer

  1. Schmitz, Frank 55:21 Min. 7. M45
  2. Beuse, Markus 1:02:05 Std. 21. M50
  3. Rotschen, Michael 1:05:31 Std. 24. M55
  4. Sommer, Berthold 1:13:38 56. M50
  5. Baberschke, Rolf 1:16:17 21. M60
  6. Magnus, Dirk 1:16:37 46. M40
  7. Kleiner, Axel 1:19:47 22. M60

Frauen

  1. Felchner, Marion 1:02:45 Std. 6. W50
  2. Sommer, Petra 1:13:18 30. W50
  3. Wilmer, Marion 1:15:44 33. W50
  4. Schräder, Stephanie 1:19:46 19. W55
684 Teilnehmer (456 Männer / 228 Frauen) im Ziel

6,0 km Jedermannlauf

Männer

  1. Linnenbaum, Thomas 26:15 Min. 2. M45
  2. Termöllen, Lukas 28:49 4. Schüler B
  3. Kloppenborg, Reinhard 29:54 6. M50
  4. Magnus, Jonas 31:04 9. Schüler B
  5. Kremen, Alexander 32:07 6. M30
  6. Lange, Sebastian 32:07 2. M40
  7. Thalmann, Björn 32:10 7. M35
  8. Termöllen, Jörg 33:41 12. M 50
  9. Notzon Mirek 34:10 4. M40
  10. Ohde, Georg 43:05 14. M55
  11. Schomaker, Ludwig 51:36 10. M65

Frauen

  1. Kloppenborg, Petra 27:51 Min. 1. W50
  2. Baiao, Diana 34:03 1. W45
  3. Kellers, Beatrice 36:33 6. Schülerinnen B
  4. Tecklenborg, Jessica 36:54 4. W35
  5. Kleiner, Margot 37:00 5. W55
  6. Termöllen, Laura 40:53 9. Schülerinnen B
  7. Schmitz, Fee 40:53 10. Schülerinnen B
  8. Magnus, Linda 42:40 3. Schülerinnen A
  9. Magnus, Kathrin 42:42 12. W40
  10. Termöllen, Silke 42:47 13. W 40
  11. Beuse, Jutta 44:32 6. W45
  12. Heeke, Anja 44:34 20. W50

303 Teilnehmer (147 Männer / 156 Frauen) im Ziel

Ergebnisse:

23. Teutoburger Waldlauf, 20.10.2018

23. Teutoburger Waldlauf, 20.10.2018 – Jedermannlauf 6 km

Fotos: