23. Schöppinger Berglauf

Bericht:

Am 23. Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ beteiligten sich am Freitagabend drei Athleten von der Laufgemeinschaft Emsdetten. Sie gingen über die Distanzen von fünf und zehn Kilometer an den Start und kehrten mit einem Altersklassensieg und einem zweiten Platz zurück.

Beim fünf Kilometer Lauf siegte Gerd Epping mit 22:41 Minuten in der AK M 60. In der Gesamtwertung der Männer wurde er Elfter. Thomas Poggemann überquerte nach 24:15 Minuten, als Zweiter der AK M 50 und als 16. der Gesamtwertung der Männer, die Ziellinie im Schöppinger Vechtestadion. Insgesamt wurde 38 Athleten (23 Männer / 15 Frauen) im Ziel erfasst.

Markus Löckemann bewältigte die zwei Anstiege aufweisende zehn Kilometer Strecke durch die Ausläufer der Baumberge in guten 44:13 Minuten. Er wurde damit Zwölfter der Gesamtwertung. In seiner AK M 45 wurde er Vierter. Bei diesem Lauf wurden 60 Athleten (darunter 49 Männer) im Ziel erfasst.

 

Fotos: