18. Stadtfestlauf in Lüdinghausen

Bericht:

Judith Krimphove und Markus Löckemann von der Laufgemeinschaft Emsdetten beteiligten sich am Freitagabend am 18. Stadtfestlauf in Lüdinghausen. Sie gingen um 18 Uhr über die Distanz von zehn Kilometer an den Start. Der 2,5 Kilometer lange flache Rundkurs mit Start und Ziel vor dem Rathaus führte die Läufer vom Ortskern in westlicher Richtung an der Burg Lüdinghausen entlang um die Burg Vischering und von dort wieder zum Ziel. Es standen vier Runden auf dem Programm. Judith Krimphove und Markus Löckemann bewältigten den Wettkampf gemeinsam. Mit einer Zeit von 49:36 Minuten wurde Judith Krimphove 17. der Gesamtwertung der Frauen und fünfte in der AK W 40. Markus Löckemann absolvierte die vier Runden in 49:37 Minuten. Er kam als 99. der Gesamtwertung der Männer und als 16. der AK M 45 in die Wertung. Insgesamt erreichten 253 Athleten (185 Männer / 68 Frauen) das Ziel.

Der Stadtfestlauf in Lüdinghausen war der letzte Lauf der Streiflichtserie 2019. Zu dieser Wertung gehören die zehn Wettkämpfe in Coesfeld, Nordkirchen, Nottuln, Hiddingsel, Lette, Rorup, Baumberge, Dülmen, Havixbeck und Lüdinghausen, Um in die Wertung zu gelangen war eine Beteiligung an mindestens fünf Läufen erforderlich. Die beiden LGE Athleten erfüllten mit jeweils sechs Teilnahmen die Bedingungen. Judith Krimphove schloss die Serie auf Platz drei in der AK W 40 ab. Markus Löckemann wurde siebter in der AK M 45.

 

Fotos: