Two Oceans Marathon in Kapstadt

Bericht:

Kapstadt in Südafrika war das Ziel von Andrea Hirsch, Anja Wille, Thomas Wille und Peter Adler. Hier nahmen die vier Athleten der Laufgemeinschaft Emsdetten am Two Oceans Marathon teil. Während Anja Wille, Andrea Hirsch und Peter Adler über die Halbmarathondistanz von 21,075 Kilometer an den Start gingen, wählte Thomas Wille die 56 Kilometer lange Ultra Strecke. Der Start des Halbmarathonlaufes erfolgte bereits um 06:10 Uhr Ortszeit. Der Startschuss für die Langstrecke von 56 Kilometer fiel um 06:30 Uhr. Die Starts erfolgten noch während der Dunkelheit jeweils auf der Mainroad in Newlands (Kapstadt). Der Zieleinlauf für beide Läufe war im UCT Stadion ebenfalls in Newlands. Bei einer leichten Brise war es angenehm warm.

Die Ultra Marathon Strecke führte zunächst nach Muizenberg an den indischen Ozean und weiter entlang der Küstenstraße. In Fish Hoek erfolgte die Querung der Kaphalbinsel, wobei sich im späteren Verlauf der Strecke die Anstiege häuften. Insgesamt waren über die 56 Kilometer ca. 1500 Höhenmeter sowohl bergauf als auch bergab zu bewältigen. Die beliebte Halbmarathonstrecke verlief durch die Vororte Kapstadts und am Fuße des Tafelbergs entlang. Auch hier waren einige Höhenmeter zu überwinden. Ziel beider Distanzen war das Rugby-Stadion.

Peter Adler überquerte beim Halbmarathonlauf nach 2:03:29 Stunden die Ziellinie. Andrea Hirsch folgte nach 2:12:03 Stunden. Anja Wille benötigte bei diesem Lauferlebnis 2:35:14 Stunden.

Thomas Wille finishte beim Lauf über die Distanz von 56 Kilometer nach vielen Strapazen und einer Zeit von 5:46:12 Stunden.

 

Fotos: