72. Internationalen Osterlauf in Paderborn

Bericht:

Am Karsamstag nahmen Jonas, Linus und Dagmar Wieland so wie Jürgen Hemesath von der Laufgemeinschaft Emsdetten am traditionellen Internationalen Osterlauf in Paderborn teil. Bei der inzwischen 72. Auflage ging Jürgen Hemesath über die Halbmarathondistanz von 21,1 Kilometer an den Start. Er ging den zwei Mal zu bewältigenden Rundkurs vom Start weg sehr schnell an. Bereits nach 19:28 Minuten und damit deutlich unter 20 Minuten erreichte er die Fünf Kilometer Marke. Die Marke von 10 Kilometer war unter 40 Minuten erreicht. Überglücklich darüber lief Jürgen Hemesath mit etwas vermindertem Tempo weiter und überquerte mit neuer persönlicher Bestzeit von 1:26:50 Stunden als Neunter der AK M 45 die Ziellinie. In der Gesamtwertung der Männer belegte Jürgen Hemesath Rang 73 unter 1117 Finishern.

Linus und Dagmar Wieland beteiligten sich am fünf Kilometer Paderborn Lippstadt Airport Lauf. Linus Wieland glänzte bei seinem ersten fünf Kilometer Lauf. Er bewältigte den Rundkurs in ausgezeichneten 26:47 Minuten. Bei der Siegerehrung stand er als Zweiter der AK U 10 auf dem Podest. In der Gesamtwertung der Männer belegte er den 500. Platz unter 1262 Finishern. Dagmar Wieland überquerte nach 27:39 Minuten die Ziellinie. Sie belegte den 14. Platz in der AK W 45 und den 184. Platz in der Gesamtwertung der Frauen. Bei diesem Lauf kamen 1122 Athletinnen in die Wertung.

Jonas Wieland sammelte beim 1,2 Kilometer Bambinilauf ohne Zeitnahme erste Wettkampferfahrungen.

 

Fotos: