Eisstockschießen

Am Freitagabend trafen sich zahlreiche Mitglieder der Laufgemeinschaft Emsdetten zum vereinsinternen Eisstockschießen auf der gut ausgebuchten Eisbahn hinter dem Rathaus. Dort wurde wie in den vergangenen Jahren zunächst ein vereinsinternes Turnier ausgetragen. Es wurden vier Teams ausgelost. Nach einem von „Schiedsrichter“ Reinhard Kloppenborg erstellten Turnierplan spielten jeweils zwei Teams gegeneinander. Nachdem alle Teams einmal gegeneinander angetreten waren erfolgte die erste Zwischenwertung. Nach insgesamt drei Durchgängen konnten sich Klaudia Wegmann, Simone Heidotting, Willi Mäss und Helmut Thünemann mit deutlichem Vorsprung durchsetzen. Einen hohen Anteil an dem Sieg hatte Willi Mäss, der mit vollem Körpereinsatz wichtige Punkte sicherte. Anschließend  trafen sich alle Teilnehmer und Fans im Gastro Bereich. In gemütlicher Runde wurde nicht nur über das Eisstockschießen diskutiert.