22. Teutoburger Waldlauf 21.10.2017

Bericht:

Beim 22. Teutoburger Waldlauf gingen am Samstagnachmittag in Lengerich-Hohne 50 Aktive der LG Emsdetten an den Start. Sie beteiligten sich an Läufen über die Distanzen von sechs, 12,2 und 29 Kilometer. Neun LGE Athleten sicherten sich in ihren Altersklassen einen Platz auf dem „Podest“. Für Andrea Hirsch, Marion Felchner, Margret Venker, Carmen Bröker, Petra Kloppenborg und Thomas Linnenbaum reichte es jeweils zum Sieg. Der LGE Tross reiste mit einem Bus an, der die Sportler nach den Läufen zur Gaststätte Marlepartus brachte. Nach ein paar gemütlichen Stunden rollte der Bus dann gegen 21 Uhr mit den gut erholten Athleten wieder zurück nach Emsdetten.

Beim sechs Kilometer Jedermann Lauf, der eine Höhendifferenz von rund 70 Metern aufwies, war Thomas Linnenbaum schnellster LGE Athlet. Nach 26:26 Minuten lief er als 16. der Gesamtwertung der Männer und als Sieger der AK M 45 ins Ziel. Fünfter in der Wertung der B-Schüler und 25. gesamt wurde Lukas Termöllen mit 27:57 Minuten.

In der Gesamtwertung der Frauen belegte Petra Kloppenborg den ausgezeichneten vierten Platz. Außerdem siegte sie mit genau 28 Minuten in der AK W 50. Unter der 30-Minuten-Marke blieben auch Markus Te Poel mit 28:25 Minuten, Matthias Bartsch mit 28:30 Minuten und Jonas Magnus mit 29:49 Minuten. Unter den 281 im Ziel erfassten Athleten waren gleich 25 von der LGE. Neben Thomas Linnenbaum und Petra Kloppenborg sicherte sich auch Carmen Bröker einen Tagessieg und zwar in der AK W 40. Markus Te Poel (2. M 35) und Jonas Magnus (3. C-Schüler) belegte ebenfalls Plätze auf dem Podest.

Die 12,2 Kilometer Waldlaufstrecke wies eine Steigung von etwa 240 Höhenmetern, davon 145 Meter zwischen Kilometer zwei und vier, auf. Unter den 757 Teilnehmern die bei diesem Lauf im Ziel erfasst wurden, befanden sich dreizehn Athleten der LG Emsdetten, so wie die für den TV Wattenscheid startende Emsdettenerin Doreen Lagemann. Daniel Lüttkemöller überquerte nach hervorragenden 53:39 Minuten die Ziellinie an der Grundschule in Lengerich-Hohne. Damit belegte er den 38. Platz in der Gesamtwertung der Männer. In der AK M 30 reichte das für Platz neun. Die für den TV Wattenscheid startende Doreen Lagemann erreichte nach 56:18 Minuten als zehnte der Gesamtwertung der Frauen das Ziel. Oliver Heidotting lief mit 58:53 Minuten als 99. der Gesamtwertung der Männer unter die ersten 100. Marion Felchner schrammte als Siegerin der AK W 50 und als 21. der Gesamtwertung der Frauen mit 1:01:09 Stunden knapp an der 60-Minuten-Marke vorbei. Einen weiteren Altersklassensieg steuerte Margret Venker als Siegerin der AK W 70 bei.

Die 29 Kilometer Laufstrecke hatte es mit drei schweren Steigungen (Kilometer zwei bis vier, 12,5 bis 13,5 und 20,5 bis 21,5) so richtig in sich. Insgesamt waren dabei ca. 600 Höhenmeter zu überwinden. Lange Passagen über Wald und Feldwege sorgten für einen besonderen Reiz. Unter den 640 Teilnehmern die bei diesem Lauf das Ziel erreichten, waren zwölf „LGE“ Athleten. Schnellster von ihnen war Simon Hilt. Seine ausgezeichnete Laufzeit betrug 2:18:29 Stunden. Er belegte damit den guten 61. Platz in der Gesamtwertung der Männer und den elften Platz in der Hauptklasse. Nach 2:28:05 Stunden lief Christoph Thünemann als 126. gesamt und achter der AK M 55 ins Ziel. In der Wertung der Frauen erreichte Anja Wesseler als 23. gesamt und vierte der AK W 50 nach guten 2:45:09 Stunden das Ziel.

Podestplätze errangen Andrea Hirsch als Siegerin der AK W 60 und Paul Venker, der sich über den zweiten Platz in der AK M 70 freuen durfte. Alle Ergebnisse siehe Tabelle.

Alle LGE Ergebnisse in der Übersicht

Gesamtwertung, Name, Zeit, Altersklasse

29 Kilometer

Männer

  1. Hilt, Simon 2:18:29 Stunden 11. MHK
  2. Thünemann, Christoph 2:28:05 8. M55
  3. Löckemann, Markus 2:29:44 34. M45
  4. Thünemann, Günther 2:31:09 13. M55
  5. Terhorst, Dirk 2:56:39 70. M45
  6. Adler, Peter 2:57:36 12. M60
  7. Kamp, Jonas 3:01:56 26. MHK
  8. Kamp, Joachim 3:09:27 95. M50
  9. Felmet, Klaus-Dieter 3:22:52  51. M55
  10. Venker, Paul 3:23:17 2. M70

Frauen

  1. Wesseler, Anja 2:45:09 4. W50
  2. Hirsch, Andrea 2:53:19 1. W60

640 Teilnehmer im Ziel

12,2 km Waldlauf

Männer

  1. Lüttkemöller, Daniel 53:39 Min. 9. M30
  2. Heidotting, Oliver 58:53 13. M45
  3. Rotschen, Michael 1:04:34 Std. 41. M50
  4. Wieberg, Dirk 1:06:16 35. M45
  5. Baberschke, Rolf 1:08:16 13. M60
  6. Sommer, Berthold 1:15:09 84. M50

Frauen

  1. Lagemann, Doreen 56:18 Min. 7. WHK
  2. Felchner, Marion 1:01:09 Std. 1. W50
  3. Heukamp, Birgit 1:10:02 13. W50
  4. Büker, Alexandra 1:10:19 17. W45
  5. Schulte-Austum, Jutta 1:13:28 20. W40
  6. Wilmer, Marion 1:14:00 26. W50
  7. Schräder, Stephanie 1:17:34 35. W50
  8. 231.Venker, Margret  1:23:30  1. W70

757 Teilnehmer im Ziel

6,0 km Jedermannlauf

Männer

  1. Linnenbaum, Thomas 26:26 Min. 1. M45
  2. Termöllen, Lukas 27:57 5. Schüler B
  3. Te Poel, Markus 28:25 2. M35
  4. Bartsch, Matthias 28:30 4. M45
  5. Magnus, Jonas 29:49 3. Schüler C
  6. Magnus, Dirk 34:43 4. M40
  7. Ottenjann, Lars 37:31 12. MHK
  8. Ottenjann, Werner 37:47 7. M55
  9. Termöllen, Jörg 38:00 19. M45
  10. Schulte-Austum, Jörg 39:01 21. M45
  11. Fastermann, Stefan 39:24 6. M30
  12. Schomaker, Ludwig 42:42 6. M60

Frauen

  1. Kloppenborg, Petra 28:00 Min. 1. W50
  2. Bröker, Carmen 35:21 1. W40
  3. Niehoff-Uenning, Astrid 35:54 7. W45
  4. Benker, Karin 37:41 6. W40
  5. Herder, Sandra 37:41 7. W40
  6. Koordt, Anna-Lena 37:47 7. W30
  7. Bischof-Kemper, Claudia 39:19 11. W45
  8. Albers, Hanna 39:25 16. WHK
  9. Magnus, Kathrin 40:00 10. W35
  10. Woltering, Verena 41:28 10. W30
  11. Heeke, Anja 45:10 14. W45
  12. Kleiner, Margot 45:10 9. W55
  13. Beuse, Jutta 45:11 15. W45

281 Teilnehmer im Ziel

 

Ergebnisse:

Ergebnisse Teutolauf 2017

Ergebnis Teutolauf 2017 Doreen Lagemann