18. Steverlauf in Senden

Bericht:

Sechs Athleten der Laufgemeinschaft Emsdetten schnürten am Samstag beim 18. Sendener Steverlauf die Laufschuhe. Start und Ziel befanden sich auf der Aschenbahn am Sportpark in Senden. Da der Steverlauf ein Rundenlauf ist, waren der Start- und Zielbereich mehrfach durchlaufen.

Beim zehn Kilometer Lauf waren eine Runde über 1,6 Kilometer und drei Runden a 2,8 Kilometer zu bewältigen. Beim fünf Kilometer Lauf waren zunächst 200 Meter und danach drei Runden a 1600 Meter zu absolvieren.

Um 13:50 Uhr fiel der Startschuss für den fünf Kilometer Lauf. Hier war die LG Emsdetten mit fünf Athleten vertreten. Sehr gut lief es für Petra Kloppenborg. Sie wurde erst im Endspurt durch eine U23 Läuferin des Tus Sythen auf Platz zwei der Gesamtwertung der Frauen verwiesen. Mit 21:58 Minuten überquerte Petra Kloppenborg nur eine Sekunden nach der Gesamtsiegerin die Ziellinie. In ihrer Altersklasse W 50 siegte Petra Kloppenborg deutlich.

Bei den Männern war Günther Thünemann schnellster der LGE. Er belegte mit ausgezeichneten 19:42 Minuten den guten vierten Platz in der Gesamtwertung. Außerdem siegte er in der AK M 55. Einen weiteren Altersklassensieg steuerte Maik Lagemann bei. Mit 20:10 Minuten blieb er nur knapp über der 20-Minuten-Marke. Neben dem Sieg in der AK M 40 sprang Platz sechs in der Gesamtwertung heraus. In die Top-Ten schaffte es auch Thomas Linnenbaum. Mit 20:44 Minuten wurde er neunter der Gesamtwertung und vierter der AK M 45. Marcus Meiners folgte als siebter der AK M 45 und als 23. gesamt mit 25:01 Minuten. Insgesamt wurden 56 Athleten (21 Frauen und 35 Männer) im Ziel erfasst.

Um 14:45 Uhr erfolgte der Start des zehn Kilometer Laufes an dem sich Thomas Poggemann und erneut Maik Lagemann beteiligten. Thomas Poggemann erreichte nach 54:43 Minuten als 50. von 66 Athleten das Ziel. In seiner Altersklasse M 50 wurde er Neunter. Maik Lagemann folgte bei seinem zweiten Wettkampf an diesem Nachmittag mit einer Sekunde Rückstand. Nach 54:44 Minuten überquerte er als 51. gesamt und elfter der AK M 40 die Ziellinie.

 

Ergebnisse:

18. Steverlauf 11.11.2017

 

Fotos: