15. Riesenbecker Sixdays 3. Tag

Bericht:

Am Montagabend erfolgte um 18 Uhr der Start der dritten Etappe der diesjährigen Riesenbecker Sixdays. Auf der 18,549 Kilometer langen dritten Etappe von Tecklenburg nach Mettingen wurden die Athleten mit sommerlichen Temperaturen verwöhnt. Der Zieleinlauf befand sich in der Ortsmitte von Mettingen am Rathaus. Auf den letzten zwei Kilometern ging es leicht abwärts zum Zieleinlauf inmitten des urigen Tüöttendorfes Mettingen. Die Schönheiten der Natur bestimmten diese  Etappe.

Das Teilnehmerfeld hat sich inzwischen auf 521 Athleten verringert. Ausgezeichnet lief es für Hannah Arlom. Sie konnte ihre Führung in der Gesamtwertung durch den erneuten Etappensieg ausbauen. Lena Teutemacher, Marion Felchner und Andrea Hirsch sicherten sich jeweils als Drittplatzierte ihrer Altersklasse einen Platz auf dem Podest. Günther Thünemann siegte erneut in der AK M 60.

Am Dienstag um 18 Uhr, Mittwoch um 18 Uhr und Donnerstag um 14 Uhr folgen die Etappen Nummer vier, fünf und sechs. Die LG Emsdetten ist jetzt noch mit 32 Athleten vertreten.

 

Ergebnisse:

Montag, 7. Mai: 3. Etappe (Tecklenburg – Mettingen) 18,350 km

 

Männer

  1. Jürgen Hemesath 1:21:33 Stunden 5. M 45
  2. Maik Lagemann 1:23:32 8. M 40
  3. Ansgar Wissing 1:24:28 4. M 50
  4. Günther Thünemann 1:26:32 1. M 60
  5. Daniel Lüttkemöller 1:26:57 7. M 30
  6. Henrik Austrup 1:27:20 13. M 45
  7. Hans Tillack 1:28:16 8. M 55
  8. Harald Grimme 1:29:11 16. M 60
  9. Markus Löckemann 1:29:22 19. M 45
  10. Frank Schmitz 1:31:29 22. M 45
  11. Michael Rotschen 1:41:36 28. M 55
  12. Guido Bünker 1:42:53 46. M 50
  13. Dirk Terhorst 1:43:03 49. M 45
  14. Oliver Heidotting 1:43:54 52. M 45
  15. Peter Adler 1:44:53 8. M 60
  16. Michael Klöpper 1:46:15 60. M 50
  17. Horst Kippenbrock 1:50:05 66. M 50
  18. Günter Winter 1:50:06 10. M 60
  19. Christian Schräer 1:50:06 44. M 55
  20. Christian Iker 1:58:45 69. M 45
  21. Ralf Kroening 2:01:39 82. M 50
  22. Paul Venker 2:03:04 7. M 70
  23. Dirk Magnus 2:03:05 37. M 40
  24. Thomas Wille 2:05:12 85. M 50

 

 

Frauen

  1. Hannah Arlom 1:19:31  1 . W 30
  2. Lena Teutemacher 1:31:46 3. WHK
  3. Marion Felchner 1:37:16 3. W 50
  4. Anja Wolters 1:40:19 5. W 50
  5. Anja Wesseler 1:43:56 9. W 50
  6. Andrea Hirsch 1:50:43 3. W 60
  7. Birgit Heukamp 1:55:45 19. W 50
  8. Anja Wille 2:05:12 30. W 50

 

521 Teilnehmer im Ziel (383 Männer und 138 Frauen)

 

Bilder: