15. Bentheimer Waldlauf – rund um´s Bad

Laufdatum: 25.03.2017
Startzeit: 13:00 Uhr (= 1,9 km); 14:45 Uhr (= 5 km); 16:00 Uhr (= 10 km, zwei Runden)
Start: Kurpark Bad Bentheim, Kurhaus-Hotel
Ziel: Kurpark Bad Bentheim, Kurhaus-Hotel
Laufstrecke: 1,9 km; 5 km; 10 km (= zwei Runden)
Wetter: 14 Grad, sonnig, heiter, trocken, leichter Nord-Ostwind
Teilnehmer im Ziel: 644

Bericht:

Am Samstagnachmittag wurde in Bad Bentheim der 15. Bentheimer Waldlauf ausgetragen. Start und Ziel befanden sich am dortigen Kurzentrum. Die Laufstrecke führte durch den Kurpark und den angrenzenden Wald. Der hügelige Rundkurs bestand teilweise aus Schotter, Waldboden und Asphalt. Die Laufgemeinschaft Emsdetten beteiligte sich mit fünf Athleten an dieser Veranstaltung.

Zunächst wurde der Schülerlauf über 1,9 Kilometer ausgetragen. Hier vertrat Lina Kamp die Farben der „LGE“. Lina Kamp wurde dritte in der Altersklasse W 13 mit einer guten Zeit von 8:01 Minuten. In der Gesamtwertung belegte sie den ausgezeichneten achten Platz unter 77 im Ziel erfassten Athleten.

Beim fünf Kilometer Lauf lief Peter Linnenbaum nach ausgezeichneten 20:40 Minuten als Zweiter der AK M 35 und 23. der Gesamtwertung der Männer ins Ziel. unter 183 Finishern. Karin Kuczmik bewältigte den Rundkurs in 23:22 Minuten. Damit wurde sie zweite in der AK W 45 und sechste in der Gesamtwertung der Frauen. Insgesamt wurden 313 Athleten (130 Frauen / 183 Männer) im Ziel registriert.

Petra Kloppenborg siegte beim zehn Kilometer Lauf in der AK W 50. Die zwei Runden bewältigte sie in guten 46:23 Minuten. In der Gesamtwertung der Frauen platzierte sie sich als sechste unter 50 Finisherinnen in der Spitzengruppe.  Marcus Meiners lief mit 52:07 Minuten eine neue persönliche Bestzeit. In der AK M 45 belegte er Rang zwölf.  In der Gesamtwertung der Männer wurde er 93. unter 125 im Ziel erfassten Athleten.

Ergebnisse:

Ergebnisliste Bentheimer Waldlauf 2017

 

Fotos: